Pressespiegel 2017-09-23T21:27:49+00:00

Presseschau 6. April 2017

Erdoğan: Der kranke Mann von heute ist die Europäische Union. Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan appellierte auf dem 37. Treffen mit Gemeindevorstehern an die Wähler aller Parteien: „Lasst uns am 16. April eine nationale Allianz bilden. [...]

Presseschau 5. April 2017

Großer Schock für Merkel Als sie die Ergebnisse der Meinungsumfragen gesehen hat, ist sie verstummt. Außenminister Çavuşoğlu: Europa sieht die Ergebnisse der Meinungsumfragen und beruhigt sich Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu meinte, in letzter Zeit hätte manchen [...]

Pressespiegel 31. März 2017

Selahattin Demirtaş im Hungerstreik „Neues Deutschland“ berichtet über den Hungerstreik in den türkischen Gefängnissen, an dem sich ab jetzt auch der Co-Vorsitzende der pro-kurdischen Partei HDP Selahattin Demirtaş und weitere Abgeordnete beteiligen. [...]

Pressespiegel 22. März 2017

Keine Wahlkampfauftritte von türkischen Ministern in Deutschland Die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ berichtet über die Entscheidung der türkischen Regierungspartei AKP, auf weitere Wahlkampfveranstaltungen mit türkischen Ministern in Deutschland zu verzichten. Die geplanten Veranstaltungen [...]

Pressespiegel 21. März 2017

EU-Erweiterungskommissar Hahn: Türkei-Beitritt immer unrealistischer Ein EU-Beitritt der Türkei wird “immer unrealistischer”. Das sagte der EU-Erweiterungskommissar Hahn der “Bild” (kostenpflichtig). Die Türkei bewege sich “seit Längerem immer weiter weg von der EU”. [...]

Pressespiegel 20. März 2017

„Nazi-Vorwurf gegen Merkel“ „Tagesschau.de“ berichtet über die jüngsten Äußerungen des türkischen Staatspräsidenten Erdoğan über Bundeskanzlerin Merkel. Erdoğan warf ihr vor, „Nazi-Methoden“ gegen die Deutschtürken und gegen türkische Politiker anzuwenden. In der gleichen [...]

Pressespiegel 17. März 2017

“Erdoğan beschwört den Religionskrieg herauf“ „Tagesschau.de“ berichtet über die jüngsten Äußerungen des türkischen Staatspräsidenten. Erdoğan warf der Europäischen Union vor, einen „Kampf zwischen Kreuz und Halbmond“ begonnen zu haben. Daneben beschuldigte er [...]

Pressespiegel 16. März

  „Berlin friert Wirtschaftsbeziehungen zur Türkei ein“ Die „Welt“ berichtet über die Entscheidung der Bundesregierung, den weiteren Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und der Türkei auf Eis zu legen. Der Bundesfinanzminister Wolfgang [...]

Pressespiegel 15. März 2017

Einreiseverbot für türkische Politiker? Der Kanzleramtschef Peter Altmaier (CDU) hat eine Einreisevorbot für türkische Minister ins Spiel gebracht. Deutschland habe die Möglichkeit, die Einreise ausländischer Regierungsmitglieder zu unterbinden, sagte Altmaier der Funke [...]

Pressespiegel 13. März 2017

"Ein Wochenende der Eskalation“ Die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ berichtet über die Eskalation zwischen den Niederlanden und der Türkei, nachdem die niederländische Regierung am Samstag dem türkischen Außenminister Çavuşoğlu die Landung untersagte. Staatspräsident [...]

Pressespiegel 10. März 2017

Postkarten-Aktion für inhaftierte Journalisten  „Die Welt“ berichtet über eine Aktion der türkischen Journalisten, mit der sie auf Isolationshaft ihrer inhaftierten Kollegen aufmerksam machen wollen. Bereits am Donnerstag haben sie mit den Hashtags #FreePress [...]

Pressespiegel 8. März 2017

Wahlkampf um Präsidialsystem „Spiegel Online“ berichtet von dem Auftritt des türkischen Außenministers Çavuşoğlu in der Residenz des türkischen Konsuls in Hamburg. Zuvor wurde seine Wahlkampfrede in einer Halle wegen Brandschutzgründen untersagt, weswegen [...]

Pressespiegel 7. März 2017

Reaktionen auf Äußerungen von Erdoğan  „Zeit Online“ berichtet über die Reaktionen der Bundesregierung auf Erdoğans Aussagen. Der türkische Präsident hatte Deutschland „Nazi-Praktiken“ vorgeworfen. Auslöser für diese Äußerungen war die Verhinderung zwei Wahlkampfveranstaltungen [...]

Pressespiegel 6. Marz 2017

Spannungen zwischen der Türkei und Deutschland Wie „Spiegel Online“ berichtet, hat der türkische Staatspräsident Erdoğan die Tonlage gegenüber Deutschland verschärft. Bei einer Rede in Istanbul sagte Erdoğan, dass Deutschland nicht demokratisch sei [...]

Pressespiegel 5. März 2017

Streit um türkische Ministerauftritte in Deutschland Wie der "Tagesspiegel" berichtet, will der türkische Wirtschaftsminister Nihat Zeybekçi am Sonntag in Köln und Leverkusen auftreten und für das Präsidialsystem in der Türkei werben. Der [...]

Pressespiegel 4. März 2017

Deniz Yücel Der türkische Staatspräsident Erdoğan hat den inhaftierten „Welt“-Korrespondenten Deniz Yücel als „Vertreter der PKK“ und „deutschen Agenten“ bezeichnet. Die Äußerungen von Erdoğan erfolgten, nachdem in Deutschland zwei Wahlkampfveranstaltungen mit türkischen Ministern verhindert [...]

Pressespiegel 3. März 2017

Konflikt um Wahlkampfveranstaltungen Das türkische Außenministerium hat gestern den deutschen Botschafter in Ankara einbestellt. Das berichtet die „Zeit“  Anlass ist die Verhinderung der Wahlkampfauftritte des Justizministers Bekir Bozdağ in Gaggenau (Baden-Württemberg) und des [...]

Pressespiegel 2. März 2017

#FreeDeniz                           Die „Welt" veröffentlicht Deniz Yücels ersten Brief aus der Haft. Der Journalist konnte diesen seinen Anwälten übergeben. Yücel schreibt, dass im Gefängnis die Haftbedingungen besser als im Polizeigewahrsam sind: "Tageslicht! Frische [...]

Pressespiegel 1. März 2017

#FreeDeniz 13 Tage lang war Dein Yücel in Polizeigewahrsam. Seit Montag sitzt nun der "Welt"-Korrespondent in U-Haft. Das Nachrichtenmagazin „heute journal“ interviewt #ÖZGÜRÜZ-Chefredakteur Can Dündar zum Fall Yucel. Dündar sieht in der [...]

Pressespiegel 28. Februar 2017

"Welt"-Reporter Deniz Yücel muss in türkische Untersuchungshaft Gegen Deniz Yücel, Türkei-Korrespondent der "Welt", wurde gestern in der Türkei Untersuchungshaft erlassen. Die Vorwürfe gegen Yücel lauten "Propaganda für eine terroristische Vereinigung" und "Aufwiegelung [...]

Pressespiegel 26. Februar 2017

Erdoğan-Auftritt in Deutschland bleibt umstritten Der "Deutschlandfunk" interviewt den CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach zum möglichen Wahlkampfauftritt des türkischen Staatspräsidenten Erdoğan in März 2017. Bosbach verlangt eine Verhinderung eines solchen Auftritts und fordert, dass "alle politischen [...]

Presseschau 23. Februar 2016

DİTİB weiter in der Krise Der „Westdeutsche Rundfunk“ (WDR) und die „Deutsche Welle“ berichten über die andauernden Spannungen in der Spitzelaffäre um die DİTİB-Imame. Murat Kayman, Vorstandsmitglied der DİTİB Nordrhein-Westfalen (NRW), verlässt [...]

Pressespiegel 22. Februar 2017

"Jeder Anstand ist verloren" Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) wirft türkischen Behörden in Nordrhein-Westfalen vor, türkischstämmige Lehrer, Imame und Eltern zur "Spitzeldiensten animiert" zu haben. Das berichten die „Westfalenpost“ und die [...]

Pressespiegel 21. Februar 2017

"AKP verweigert Journalisten Zutritt" Die österreichische Tageszeitung „Der Standard" berichtet, dass mehreren deutschen Journalisten den Zutritt zu der Veranstaltung des türkischen Ministerpräsidenten Yıldırım in Oberhausen verwehrt wurde. Neben zwei #ÖZGÜRÜZ/CORRECTIV-Reportern wurden auch [...]

Pressespiegel 20. Februar 2017

Volker Beck fordert Ermittlungen gegen Yıldırım Imame des türkischen Islamverbandes DİTİB werden beschuldigt, mutmaßliche Anhänger der Gülen-Bewegung gespitzelt zu haben. Nun hat der Grünen-Bundestagsabgeordnete Volker Beck die deutschen Behörden gefordert, den türkischen [...]

Pressespiegel 19. Februar 2017

Yıldırım-Auftritt in Oberhausen „Tagesschau.de“ und der „Deutschlandfunk“ berichten über den Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Binali Yıldırım in Oberhausen (NRW). “Tagesschau.de“ meldet, dass mehrere hundert Menschen gegen Yıldırım protestiert haben. Der „Deutschlandfunk“ bezeichnet [...]

Pressespiegel, 16. Februar 2016

Durchsuchungen bei DITIB-Imamen Am Mittwoch durchsuchten Polizisten die Wohnungen von vier DİTİB-Imame in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Das berichten "Tagesschau.de", die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" und der "Deutschlandfunk". Die vier Geistliche werden verdächtigt, Informationen [...]

Pressesspiegel 13. Februar 2017

"Gegner der Verfassungsänderung sind Terror-Anhänger" Die österreichische Tageszeitung „Standard“ berichtet über die "scharfen Angriffen auf politisch Andersdenkende" des türkischen Staatspräsidenten Erdoğan: Diejenigen, die gegen das Präsidialsystem sind, seien Terroristen und würden die [...]

Pressespiegel 9. Februar 2017

EU-Christdemokraten wollen keinen Beitritt der Türkei Die Christdemokraten im EU-Parlament (Europäische Volkspartei) haben sich gegen eine EU-Mitgliedschaft der Türkei geäußert. Das berichten die Tageszeitungen "Die Welt" und die "Süddeutsche Zeitung". "Die Welt" [...]

Pressespiegel 8. Februar 2017

Journalisten der "Cumhuriyet" im Gefängnis "regelrecht vergessen" Seit 100 Tagen sitzen elf Mitarbeiter der türkischen Tageszeitung "Cumhuriyet" in Haft – ohne, dass eine Anklageschrift vorliegt. Das "Handelsblatt" zitiert die Dienstagsausgabe der "Cumhuriyet", die der [...]

Pressespiegel 7. Februar 2017

1800 Festnahmen von Terrorverdächtigen   Am Sonntag gab es in vielen türkischen Städten Polizeirazzien gegen mutmaßliche IS-Mitglieder. Der "Deutschlandfunk" meldet, dass binnen einer Woche rund 1.800 Terrorverdächtigte festgenommen wurden - neben mehr [...]

Pressespiegel 5. Februar 2016

Referendum zur Verfassungsänderung in der Türkei Die türkischen Medien beschäftigen sich mit dem Referendum über die Verfassungsänderung, mit dem das Präsidialsystem eingeführt werden soll. Das Referendum soll Anfang April stattfinden. Laut Meinungsforschungsinstitute Gezici [...]

Pressespiegel 4. Februar 2017

  Streit um DITIB-MoscheeverbandDer bundesweit größte Islamverband steht immer mehr unter Kritik. DITIB-Imame sollen Menschen ausspioniert und denunziert haben, in den DITIB-Gemeinden sollen antisemitische Äußerungen gefallen sein.In vielen Bundesländern und Kommunen wird nun die Rolle von [...]

Pressespiegel 2. Februar 2017

Merkel-Besuch in der Türkei:  Tagesschau.de  beschreibt die Erwartungen an Bundeskanzlerin Merkel und die Konfliktfelder in den deutsch-türkischen Beziehungen. Die deutsche Regierung sei angesichts der bevorstehenden Wahlen in Deutschland stark daran interessiert, das EU-Türkei [...]

Pressespiegel 31. Januar 2017

Erneuter Skandal um DITIB Nach dem Skandal um die Bespitzelung von vermeintlichen Gülen-Anhängern in Deutschland durch Prediger des türkischen Moscheeverbands DITIB (siehe #ÖZGÜRÜZ-Pressespiegel vom 27. Januar 2017) kommmt der Verband erneut in die Kritik. [...]

Pressespiegel 30. Januar 2017

Streit um geflohene türkische Militäroffiziere Die Asylanträge von türkischen Offizieren und Soldaten in Griechenland und in Deutschland sorgen weiter für Konflikte mit der türkischen Regierung. Türkische Medien berichten von einer Rede des türkischen Verteidigungsministers Fikri Işık [...]

Pressespiegel 29. Januar 2017

Türkische NATO-Soldaten beantragen Asyl in Deutschland: Der Spiegel und Report Mainz haben zwei der etwa 40 türkischen Offiziere und Soldaten interviewt, die in NATO-Einrichtungen in Deutschland stationiert waren und wegen der "Säuberungswellen" nach dem Putschversuch [...]

Pressespiegel 28. Januar 2017

Pressespiegel 28. Januar 2017 Sperrung von #ÖZGÜRÜZ in der Türkei: Zahlreiche Medien berichten über die Sperrung der #ÖZGÜRÜZ-Website in der Türkei und unterstreichen, dass die Sperrung erfolgte, bevor die türkischen Behörden den Inhalt der Website [...]