Dossiers 2017-09-29T12:54:57+00:00

Panzer für den Emir

Der Rüstungskonzern Rheinmetall verlagert seine Produktion ins Ausland. Der Panzerbauer will weniger abhängig von deutschen Exportgenehmigungen sein. Der aktuelle Konflikt zwischen den arabischen Golfstaaten zeigt jetzt erstmals die Risiken dieser Strategie: Rheinmetall ist mit einem Tochterunternehmen mitten in die Streitereien geraten. Eine gemeinsame Recherche mit dem „stern“

Keine Macht den Klischees

Melisa Karakuş wollte eigentlich nur deutsch-türkische Kreative für ihre Bachelorarbeit interviewen. Aus der Suche entstand ein Magazin, das Klischees über Türkeistämmige in Deustchland widerlegen soll.

Deutsche Panzer für Erdoğan

Fast täglich erreichen die Beziehungen zwischen Deutschland und der Türkei einen neuen Tiefpunkt. Die Rüstungsindustrie schert das nicht. Der Konzern Rheinmetall treibt Pläne für eine Panzerfabrik in dem Land voran. Partner ist ein Erdoğan-getreuer Unternehmer.

Erfolgsgeschichten

Möchte ich Erfolgsgeschichten von Menschen mit Migrationshintergrund aufschreiben? Lange habe ich mir darüber Gedanken gemacht, als ich gefragt worden bin. Mein erster Impuls war, nein danke, warum sollte ich auch?

Inquisitoren im Namen Erdoğans

Der umstrittene Moscheeverband DITIB hat entscheidenden Einfluss auf die Auswahl von islamischen Religionslehrern in NRW. Wie problematisch diese Stellung ist, zeigt der Fall eines Türkischlehrers aus Köln. DITIB-Imame verhinderten seine Zulassung zum Religionslehrer. Via Whatsapp-Gruppe wurden dem Kölner Terrorverbindungen vorgeworfen.