Archiv

Startseite/Archiv
Archiv 2017-02-24T13:28:04+00:00

Umfrage zur NRW-Landtagswahl: Erdoğan-Anhänger tendieren zu Kleinstparteien

Rund eine halbe Million Türkeistämmige können mit ihrer Stimme am 14. Mai den Landtag in Nordrhein-Westfalen bestimmen. Wie werden sie wählen? Wir haben eine Umfrage unter 1000 Teilnehmern durchgeführt. Viele Befürworter der Verfassungsreform in der Türkei sympathisieren in NRW mit Kleinstparteien, die Erdoğan nahestehen.

„Wir werden weiter für die Freiheit der Journalisten in türkischen Gefängnissen kämpfen”

Salil Shetty ist ein indischer Menschenrechtsaktivist und seit sieben Jahren Generalsekretär von Amnesty International. #ÖZGÜRÜZ-Chefredakteur Can Dündar traf ihn im dänischen Nyborg auf der Amnesty-Konferenz. Ein Interview über Journalisten in Haft, den Putschversuch am 15. Juli 2016 und den erstarkenden populistischen Nationalismus.

“Wir werden weiter Widerstand leisten”

Kritische Journalisten leben in der Türkei gefährlich. In der vergangenen Woche hat es Ali Ergin Demirhan erwischt. Der Redakteur der Onlineplattform „sendika.org„ wurde in Istanbul festgenommen. Nach sechs Tagen kam er wieder frei. Unser Autor Felix Huesmann hatte Ali Ergin Demirhan im November 2016 getroffen und mit ihm über die Schwierigkeiten gesprochen, in der Türkei kritischen Journalismus zu machen.

Integrationsdebatte nach dem Referendum

Warum sollte jemand in der zweite Generation, der in Cuxhaven oder Bottrop geboren ist, sich um die türkische Politik kümmern?“, sagt Dr. Alexander Clarkson, Dozent für europäische und internationale Studien in London und Forscher über die türkische Diaspora in Deutschland. Bei anderen Diasporen würde man eine niedrige Wahlbeteiligung, wie die der Türkeistämmigen bei dem Referendum über das Präsidialsystem, als Zeichen der Integration ansehen. Bei Deutsch-Türken sei das anders.