ÖZGÜRÜZ STARTPAGE DE 2018-03-06T13:26:56+00:00

Ein schwarzer Tag für die türkische Presse

Can Dündar zum Urteil im Cumhuriyet-Prozess.

Verworfene Körper

Der Getötete ist kein Verlust. Um ihn wird nicht getrauert. Er ist bloß ein verworfener Körper. Über patriarchale Repression, Gewalt und Tod. Eine Analyse von Nil Mutluer.

Die Türkei kennt den Mörder

Der türkische Staat sah untätig zu, als der IS sich in der Türkei organisierte. Er benutzte die Terrormiliz für außen- und innenpolitische Zwecke. Das Ergebnis waren Massaker.

  • Özgürüz Magazin

Zum Wohl! Deutsch-türkische Beziehungen – Das neue ÖZGÜRÜZ-Magazin

In dieser Ausgabe erwarten Sie spannende Artikel zu den historischen, politischen, wirtschaftlichen, verteidigungspolitischen, medialen und kulturellen Dimensionen der deutsch-türkischen Beziehungen.

  • özgürüz geburtstag

#ÖZGÜRÜZ hat Geburtstag

Heute vor einem Jahr gründeten wir mit Can Dündar unsere türkischsprachige Redaktion #ÖZGÜRÜZ. Ein auch persönlicher Rückblick auf Pläne und Pannen, Tränen und Wut, unangemeldete Besucher und freundliche Polizisten.

Warten auf Sefter

Wie die türkische Regierung zwei Jahre lang das Schicksal eines vom IS verbrannten Soldaten verheimlichte

Niemals aufgeben, ihr Mutigen!

Freiheit ist eine teure und gefährliche Frucht, schreibt Can Dündar in einer Tagesspiegelbeilage zur Bundestagswahl. Exiljournalisten denken darin über Demokratie nach

Big-Brother-Award für DİTİB

Der türkische Islamverband DİTİB erhält einen Negativpreis für Privatsphäre-Verletzungen und Überwachung - und droht mit einer Klage.

„Wir werden weiter für die Freiheit der Journalisten in türkischen Gefängnissen kämpfen”

Salil Shetty ist ein indischer Menschenrechtsaktivist und seit sieben Jahren Generalsekretär von Amnesty International. #ÖZGÜRÜZ-Chefredakteur Can Dündar traf ihn im dänischen Nyborg auf der Amnesty-Konferenz.

An die Stätten des Verbrechens zurückkehren, um das Trauma der Auslöschung zu durchleben

Die Eltern von Janine Altounian haben den Völkermord an den Armeniern überlebt. 2013 kehrte die Essayistin zum ersten Mal in die türkische Heimat ihrer Eltern zurück. Eine Erzählung.

Jeder Bericht könnte der letzte sein

In der Türkei sind mehr als 140 Journalist*innen inhaftiert. Die offizielle Begründung: Sie hätten terroristische Gruppen unterstützt. Der wahre Grund: Sie haben ihren Job gemacht. Zübeyde Sarı lässt sich davon nicht einschüchtern.

“Now we have a nightmare in the US “ A Paul Auster interview

Writer and director Paul Auster was interviewed by the editor in chief of Ozguruz.org, Can Dündar in Berlin. You can listen to the audio excerpts throughout the interview.

Integration im Ruhrgebiet: Es war nicht immer alles gut

Die Arbeit ist weg, das Geld ist knapp und der Strukturwandel ist längst zur Jahrhundertaufgabe geworden. Das Image des Ruhrgebiets ist schlecht, nur in einem Bereich kann die Region noch punkten: Sie gilt als Schmelztiegel der Republik, als Beispiel für gelungene Integration von Einwanderergenerationen. Eine Legende.

An die Stätten des Verbrechens zurückkehren, um das Trauma der Auslöschung zu durchleben

Die Eltern von Janine Altounian haben den Völkermord an den Armeniern überlebt. 2013 kehrte die Essayistin zum ersten Mal in die türkische Heimat ihrer Eltern zurück. Eine Erzählung.

Die vergessene Mehrheit

Gescheiterte Integration. Das wird türkeistämmigen Wähler*innen in Deutschland nach dem Ergebnis des Referendums vorgeworfen. Doch das übersieht die Mehrheit der Wahlberechtigten. Ein Kommentar.

Lassen Sie uns alle zusammen die Notbremse ziehen!

Ein Kommentar von Can Dündar

Ein einziges Wort kann das Schicksal der Türkei ändern

Totalitäres Regime oder ein Stopp-Schild für Erdoğan: Am Sonntag stehen sich in der Türkei zwei Nationen gegenüber. Eine Analyse von Can Dündar.

Fatmas heimlicher Wahlkampf

Am Sonntag stimmen die Bürger der Türkei beim Referendum über das Präsidialsystem. Dieses spaltet nicht nur das Land, sondern auch Familien.

Exklusiv-Umfrage zur Verfassungsänderung: Wegweiser NRW sagt „Nein“

Führt die Türkei das Präsidialsystem ein? Kehrt erstmals seit den Militärdiktaturen die Todesstrafe ins türkische Rechtssystem zurück?

Wortgewalt gegen Hassgewalt

Journalisten mit Einwanderungsgeschichten sind immer wieder mit Hasskommentaren konfrontiert. Journalistin Ebru Taşdemir wollte das nicht länger hinnehmen - und gründete die "Hate Poetry"-Veranstaltungen.

Jeder Bericht könnte der letzte sein

In der Türkei sind mehr als 140 Journalist*innen inhaftiert. Die offizielle Begründung: Sie hätten terroristische Gruppen unterstützt. Der wahre Grund: Sie haben ihren Job gemacht. Zübeyde Sarı lässt sich davon nicht einschüchtern.

Türkische Wirtschaft am Boden

Die Türkei gehörte einst neben China zu den am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt. 2016 halbierte sich das Wachstum. Die Verunsicherung ist groß. Wie reagieren deutsche Unternehmen auf die Krise?

DOSSIER: DEUTSCHE PANZER MADE IN TURKEY
ÖZGÜRÜZ Dossier
Suchen
ÖZGÜRÜZ MAGAZIN
ÖZGÜRÜZ Magazin
Kolumne von Can Dündar
Can Dündar Kolumne
Newsletter

Seien Sie im Kampf für die Freiheit an unserer Seite. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Videos

3Sat Doku: Exil Deutschland – Abschied von der Türkei

Eröffnungsrede von Can Dündar – Lessingtage 2018

Das neue Buch
vatan haini can dündar
verräter can dündar